Gesellschaftsrecht

Die Mitglieder der Sozietät verfügen über umfassende Erfahrung auf dem Gebiet des Unternehmens- und Gesellschaftsrechts. HANF OBERMANN begleitet Unternehmen aller Rechtsformen von der Gründung bis zur Liquidation bei allen rechtlich relevanten Veränderungen, die unternehmerisches Handeln mit sich bringt. Neben der notariellen Beratung bei Umwandlungsmaßnahmen wie Verschmelzung, Spaltung und Formwechsel ist die Sozietät regelmäßig in die Beurkundung von Anteilskaufverträgen und Anteilsverpfändungen eingebunden. Die Mitglieder der Sozietät stehen in ständigem Arbeitskontakt mit den großen wirtschaftsberatenden Anwaltssozietäten und sind so auch regelmäßig mit der Beurkundung von umfangreichen M&A-Transaktionen betraut, häufig mit internationalem Hintergrund.

 

Im Bereich Gesellschaftsrecht betreut und begleitet HANF OBERMANN Unternehmen insbesondere bei folgenden Maßnahmen:

 

  • Unternehmensgründungen
  • Unternehmenskäufe und M&A Transaktionen
  • Maßnahmen nach dem Umwandlungsgesetz
  • Geschäftsführerbestellungen und –abberufungen
  • Satzungsänderungen
  • Kapitalmaßnahmen
  • Beurkundung von Hauptversammlungen und Gesellschafterbeschlüssen
  • Bestellung und Abberufung von Vorstandsmitgliedern
  • Betreuung in allen Handelsregisterangelegenheiten
  • Verpfändung von Gesellschaftsanteilen und Mitgliedschaftsrechten (Share und Interest Pledge Agreements)
  • Strukturänderungen von Personengesellschaften und Körperschaften
  • Gründung von Projektgesellschaften
  • Auseinandersetzungen von Gesellschaften und deren Liquidation
  • Börseneinführungen

 

 

LEISTUNGEN

NOTARE UND RECHTSANWÄLTE

BROSCHÜREN

KARRIERE